top

Dr. Hagen Skibbe

Schon während meiner Schulzeit war mein Berufsziel Arzt zu werden klar. Ich fand es erfüllend Patienten aus einer Bewegungslosigkeit und Schmerz wieder zu mehr Aktivität und Lebensqualität zu verhelfen. Meine Ausrichtung auf den Bereich Wirbelsäule kam in meiner Ausbildungszeit in einer renomierten Neurochirugischen Klinik . Durch mikrochirurgische Eingriffe Lähmungen und Schmerz zu beheben ist für den Patienten jedesmal ein Segen und für mich als Arzt ein glücklicher Moment. Um mein Spektrum zu erweitern entschloß ich mich meine Weiterbildung um den Bereich der Orthopädie zu ergänzen , den ich mit Facharztdiplom angeschlossen habe. Seit dem Jahr 2005 war ich als  Oberarzt und Chefarzt auch an großen Kliniken tätig. Ich habe auch  in der Ausbildung meiner Ober- und Assistenzärzte immer darauf geachtet den ganzheitlichen Aspekt in der Patientenbehandlung zu betonen und nach dem Leitbild „behandle den Patienten immer so, wie du es dir für dich selbst wünscht“ zu handeln.

 

In meiner Privatordination im Diakonissenkrankenhaus Linz ist es mein Ziel mit genügend Zeit die Probleme meiner Patienten zu erfassen und durch eine bestmögliche Therapie zu helfen.

Medizinstudium und Promotion J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main
Ab 1993 Weitebildung Neurochirurgie und Unfallchirurgie sowie Facharztausbildung Orthopädie
Seit 1995 Allgemeinmedizin / Praktischer Arzt
Seit 2005 FA Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Aktivitäten

  • Zahlreiche Vorträge und Publikationen im In- und Ausland (u.a. Eurospine Lyon) mit Schwerpunkt minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie und  interventionelle Schmerztherapie
  • Leitung ärztlicher Fortbildungskurse Wirbelsäulenchirurgie, sowie Kursen für Physiotherapeuten, OP- und Pflegefachkräfte

Fortbildungen:

  • Zertifizierung Schmerztherapie/ Algesiologe DGS
  • Weitebildungen Chirotherapie / Manuelle Medizin
  • Interventionelle Schmerztherapie  (International Spine Intervention Society / USA)
  • Mikrochirurgische Auf- und Fortgeschrittenenkurse
  • Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen im Bereich Wirbelsäulenchirugie
  • Fachkunde Rettungsmedizin,  u.a. Notarzt RTH Christoph 2
  • Fachkunde Röntgen/Strahlenschutz
  • Wissenschaftliche Aufenthalte USA ( Pittsburgh/ Washington), Frankreich ( Bordeaux/Lyon) sowie Deutschland
  • Mehrere Publikationen in Fachzeitschriften im Bereich Wirbelsäulenchirurgie und Traumatologie/Orthopädie

Bildergalerie

top